Joel Vincent Marx

Joel Vincent Marx

“Musik ist gren­zen­los vielfältig”.

Vita

Name
Joel Vin­cent Marx

Instru­ment
Cajon, Per­cus­sions, Drums

 Was hat Dich zur Musik gebracht und wie bist Du auf Dein Instru­ment gekom­men?
Zur Musik hat mich tat­säch­lich mei­ne Mut­ter und ihr Freun­des­kreis gebracht als klei­nes Kind war ich schon oft mit auf Kon­zer­ten und Fes­ti­vals und war fas­zi­niert von allem was mit Musik zu tun hat­te. Da ich schon immer sehr leb­haft und ener­gie­ge­la­den war kam für mich nur das Schlag­zeug infra­ge. Über das Schlag­zeug spie­len kam ich über ver­schie­de­nen akus­ti­sche Pro­jek­te auf mein heu­ti­ges Haupt­in­stru­ment, die Cajon.

 

Wel­che Musik­sti­le bevor­zugst Du und wer hat Dich inspi­riert?
Ich habe kaum prä­fe­rier­te Musik­sti­le da jede Art von Musik, je nach Situa­ti­on, dem inne­ren Aus­druck ver­leiht. Das ist das schö­ne an Musik

Sie ist gren­zen­los vielfältig.

Als Jugend­li­cher hör­te ich neben Rock und Tech­no viel Hip-Hop und Deut­schen Rap.

Inspi­riert haben mich damals wie heu­te Lars Ulrich , Dan­ny Carey, Bobo von Cypress Hill und Raf­fa­el Küh­le von Ok Kid

 

 

Jetzt eine kostenlose Probestunde vereinbaren

15 + 5 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner