Klaus Ellenbrand

“Mit ca. 10-11 Jahren habe ich angefangen Schlagzeug zu spielen. Ich habe zu Schallplatten gespielt und mir vieles selbst beigebracht. Dann wurde ich von verschiedenen Lehrern unterrichtet. Mit 21 Jahren bin ich in die erste professionelle Band eingestiegen und habe seitdem in vielen unterschiedlichen Bands gespielt. Seit 31 Jahren unterrichte ich ebenfalls Schlagzeug.”

Vita

Name
Klaus Ellenbrand

Instrument
Schlagzeug, ich habe mit 10-11 Jahren begonnen Schlagzeug zu spielen.

Musikalische Ausbildung
Jürgen Staab (Drummers Focus München), Dieter Steinmann (Klaus Lage etc.)

Seit wann unterrichtest Du bei music `n` more?
Seit 2005

Was hat Dich zur Musik gebracht und wie bist Du auf Dein Instrument gekommen?
Ich komme aus einer musikalischen Familie. Mein Vater ist seit 70 Jahren Organist. Meine Schwester hat klassische Musik studiert. The Mule, das Drumsolo von Ian Paice ( Deep Purple ) hat mich sehr beeindruckt als Kind. Daran kann ich mich noch erinnern.

 

Welche Musikstile bevorzugst Du und wer hat Dich inspiriert?
Ich höre mir eigentlich alles mögliche an. Aber der Schwerpunkt liegt sicher im rockigen Bereich.

Was ist Dir beim Unterrichten wichtig und was würdest Du Deinen Schülern als Tipp mitgeben?
Da ich Schülerinnen und Schüler zwischen 5 und 65 Jahren unterrichte, ist individuelles Eingehen auf jeden einzelnen Schüler sehr wichtig. Es gibt kein vorgefertigtes Konzept. Der Spaß sollte im Vordergrund stehen.

Eigene Bands / Projekte?
Mit der Band Shake spiele ich ab und an ein paar Gigs.

Jetzt eine kostenlose Probestunde vereinbaren

4 + 7 =

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner